Stadt Garz        Groß Schoritz        Zudar        Karnitz

Ernst-Moritz-Arndt-Museum Ausstellungen


Museum Ausstellungen Angebote Archiv Kontakt

Aktuelle Ausstellungen

KONTRASTE

Die Ausstellung über den Schriftsteller und politischen Publizisten Ernst Moritz Arndt zeigt die Kontraste seines Lebens und Wirkens anhand ausgewählter Textfragmente und originaler Zeugnisse in überraschenden Facetten.

Ernst-Moritz-Arndt Museum
Ernst Moritz Arndt (1769 Groß Schoritz – 1860 Bonn)
© Ernst-Moritz-Arndt-Museum Garz

"Der Mensch ist,
wie die Welt um ihn,
und die Welt wird,
wie der Mensch auf ihr."
Arndt, Fragmente über Menschenbildung, 1805

 

 

 

 

 

 



SAGENHAFTES CHARENZA

Die auf Rügen einzigartige historische Bibliothek des Museums bewahrt zahlreiche literarische Quellen zur Geschichte des berühmten slawischen Charenza. Die Ausstellung gibt Einblicke in das phantasievolle Genre und weist auf ungelöste Rätsel aus der frühen Geschichte von Garz – der ältesten Stadt Rügens.

Ausstellungen 2013
  Großes Stadtsiegel von Garz, um 1330
© Ernst-Moritz-Arndt-Museum Garz

Kalle Zangerl 'Erdenraum und Himmelstraum' -Landschaft in Pastell-

Der Ausstellungstitel, inspiriert von einem Gedicht Ernst Moritz Arndts, spiegelt eindrucksvoll das bestimmende Sujet der Bilder von Kalle Zangerl - die weitläufige Landschaft entlang der Ostseeküste. In leuchtenden Farben und mit feinfühliger Beobachtungsgabe gemalt entstehen so stimmungsvolle Impressionen des maritimen Landstriches. In der Sonderausstellung werden 20 Pastelle präsentiert. Mit dieser Maltechnik wird gleichsam ein Bogen zu Arndts Lebzeiten geschlagen, in welcher die Pastellmalerei ihre Blüte erlebte.

Freitag, 26.5.2017 "Hein Hannemann" mit dem Papiertheater LandART

Licht aus - Spot an : Das Papiertheater des Kunstvereins LandART ist zu Gast im Ernst-Moritz-Arndt-Museum in Garz und spielt die Abenteuer des Rostocker Jungen "HEIN HANNEMANN auf großer Fahrt - 4 Freunde erobern die Ostsee". Diese Geschichte des Grafikers Rainer M. Osinger aus Österreich geht auf ein altes Jugendbuch von Sophie Kloerss aus dem Jahre 1923 zurück. Gemeinsam mit Kerstin Kassner (MdB) gibt es eine Lesung aus dem Kinderbuch "Hein Hannemann" mit anschließendem Papiertheaterspiel und einem Workshop . Die Kinderbuchfiguren werden lebendig.... das Spiel kann beginnen! - Natürlich sitzen die Kinder in der ersten Reihe und Mama, Papa, Oma und Opa sind ebenfalls eingeladen diese spannende und lustige Geschichte neu zu entdecken und hinter die Kulissen zu blicken.


11 Uhr : 1. Vorstellung Papiertheater mit Lesung und anschließendem Workshop
15 Uhr : 2. Vorstellung Papiertheater
Für Kinder von 4-12 Jahren - Der Eintritt ist frei

Werden Sie kommen?



Ausstellungsrückblick
/Auswahl

2015: Kerstin Langer, 'Eindrücke- Ausblicke' , Sommerausstellung
2011: Svanvithe. reloaded – A never ending story? Sonderausstellung und Trickfilmprojekt (Kooperation Jugendkunst
          e.V. Stralsund und Arndt-Gymnasium Bergen)
2010: Kontraste - Über das (Fort)Leben fliegender Blätter
2007: Porträts
2007: Erinnerungen und Ansichten
2005: Zwischen Salon und Schlachfeld (Kooperation Stadtmuseum Schwedt)
2004: Arndt und die Universität Greifswald (Kooperation Universitätsarchiv Greifswald)

» nach oben «