Stadt Garz        Groß Schoritz        Zudar        Karnitz

CJD Garz Gesundheitszentrum


CJD Garz Gesundheitszentrum
Putbusser Straße 11
18574 Garz

Gesundheitszentrum
Das CJD Garz bietet Jedem verschiedene Möglichkeiten seine Gesundheit aufrecht zu erhalten bzw. zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das CJD Garz ein Gesundheitszentrum gegründet, welches ein umfangreiches Programm für alle Altersstufen anbietet. Zu diesem Gesundheitszentrum gehören eine Physiotherapiepraxis, ein Gesundheitssportverein, Gesundheitskurse, Mitarbeiterangebote sowie verschiedene Veranstaltungen im Jahr. Weiterhin besteht die Möglichkeit für externe Firmen und Vereine an uns heranzutreten und verschiedene Gesundheitsangebote zu erhalten. Aktuelle und detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier ->


Nord Fachklinik für Kinder und Jugendliche in Garz erhält Förderbescheid für einen Neubau

Übergabe Fördermittel

Der Bedarf an Kinder- und Jugendreha ist groß und steigt nach Angaben der Rentenversicherungsträger seit 2017, derzeit durch die Pandemie allerdings abgebremst. In Mecklenburg-Vorpommern bestehen im Vergleich zum Bundestrend besondere Probleme bei Übergewicht und Adipositas, sowie bei Sprachentwicklungsstörungen zum Zeitpunkt der Einschulung. Die Klinik hat zurzeit für die Aufnahme der Eltern-Kind-Patienten je nach Krankheitsbild Wartezeiten von fünf bis zwölf Monaten. Deshalb verfolgt die Klinikleitung bereits seit zwei Jahren das Ziel, auf dem Gelände im Bereich der ehemaligen Bio-Gärtnerei ein weiteres Bettenhaus für Eltern-Kind-Patienten zu errichten.
Inzwischen sind diese Planungen konkret geworden. Nachdem mit dem Träger CJD e. V. alle Abstimmungen positiv verlaufen sind, wurde ein Förderantrag beim Wirtschaftsministerium M-V gestellt.
Am 26. Februar war es dann soweit. Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe besuchte die Fachklinik, um den Förderbescheid in Höhe von 400.000 € im Beisein von Landtagsabgeordneten Holger Kliewe und Bürgermeister Sebastian Koesling zu überbringen. Weitere 100.000 Euro kommen aus dem Strategiefonds des Landes.
Mit dem neuen Haus ‚Tollow‘ werden 12 komfortable Appartements für Patienten mit Begleitpersonen zur Verfügung stehen. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 2,6 Mio €. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2022 vorgesehen.
"Die Klinik ist spezialisiert auf Rehabilitation und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen. Ziel ist es, junge Erkrankte frühzeitig zu unterstützen. Die Reha-Maßnahmen helfen, mit den Beschwerden besser umzugehen, Spätfolgen zu verhindern und insgesamt die Lebensqualität der Patienten zu steigern", sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort.

Eine Investition in die Gesundheit der jungen Generation!

Pressemitteilung des CHD Nord
26.02.2021
Foto: Elke Marschalk, CJD Nord Fachklinik für Kinder und Jugendliche Garz/Rügen

Kontakt:

Tel. 038304-841-0 - E-Mail: info@cjd-garz.de